Nachwuchs

 

 

 

 

Ohne Kinder und Jugendliche im Sport gäbe es keine Weltklassenspieler, wie wir sie heute erleben. Darum ist auf Nachwuchsarbeit ein besonderes Augenmerk zu legen.

 

Badminton ist einer der wenigen Sportarten, wo sämtliche im Sportbereich vorkommenden Komponenten zum Tragen kommen:

  • Ausdauer
  • Kraft und Schnellkraft
  • Schnelligkeit und Reaktion
  • Technik und Beweglichkeit
  • Motivation und Sozialkompetenz.

Und natürlich ist auch der Spaßfaktor extrem hoch.

Badminton ist somit eine Sportart, die eine optimale Basis für Körper und Geist schafft. Die erlernten Fähigkeiten lassen sich auch in anderen Sporarten zum Einsatz bringen.

Und: Beim Badminton trainieren Mädchen und Buben gemeinsam.

 

Der Wiener Badminton Verband ist bestrebt, mit seinen angeschlossenen Vereinen immer wieder Meilensteine zu setzen und dem Thema Nachwuchs einen besonderen Stellenwert einzuräumen.

Kontakt: Über die Wiener Vereine erfolgt die erste Kontaktaufnahme interessierter Kinder und Eltern in Wien und Umgebung.

Talentierte Kinder werden im Wiener Badminton Verband über das Kadertraining gefördert, wobei die Kinder dem Verband vom Verein vorgeschlagen werden.

 

Die Wiener Badminton Verband veranstaltet Turniere für alle Leistungsniveaus beginnend bei U9/U11. Der aktuelle Turnierkalender gibt Aufschluß über die Termine der aktuell laufenden Saison.