Login

4. WBV-Turnier 2016/17 (Einzel & Mixed)

Verfasst von Andreas Franek am 23 Mai, 2017 - 08:35

Zum 4. WBV-Turnier in dieser Saison fand sich die beachtliche Anzahl von 20 Spielerinnen und Spielern in der Sporthalle Alt Erlaa ein. Besonders hervorzuheben ist, dass sich nach längerer Zeit wieder genügend Damen für den Einzelbewerb angemeldet hatten, dass dieser durchgeführt werden konnte. Neben den fünf Damen spielten zwölf Herren und sieben Mixed-Paarungen um Siege.

Zu einem Favoritensieg kam es im Herreneinzel. Hier setzte sich der topgesetzte Erik Gebeshuber (BC Donaustadt) in einem vereinsinternen Finale gegen Christoph Gschwandtner relativ deutlich in zwei Sätzen (21:19, 21:16) durch. Das Spiel um Platz drei konnte Wolfgang Luber (WAT Simmering) gegen den für Sportivo startenden Matthias Wittek für sich entscheiden.

Die Damenkonkurrenz gewann ebenfalls ein Mitglied des BC Donaustadt. Catharina Pulka war an diesem Tag, trotz zwei enger Dreisatzpartien, nicht zu schlagen und feierte ihren Premierensieg bei einem WBV-Turnier. Auf den weiteren Stockerlplätzen folgten Martina Bazikova (URW) und Miriam Benecke (VRC-Badminton).

Nach den Einzelbewerben musste noch im Mixed die Siegerpaarung gefunden werden. Nach umkämpften drei Sätzen gingen Matthias Wittek/Frauke Kikul (Sportivo) gegen Erik Gebeshuber/Chenhui Yao als Sieger vom Platz (11:21, 21:16, 21:11). Ebenfalls eine enge Angelegenheit war das Spiel um Platz 3: Hier behielten Florian von Hepperger/Miriam Herbst gegen Christoph Gschwandtner/Catharina Pulka die Oberhand.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die fairen Spiele bedanken und hoffen, dass die nächsten WBV-Turnier ebenfalls so gut oder noch besser besucht sind.

Ergebnisse!


WBV-Termine

Keine Termine

Meisterschafts Tabellen