Login

2. WBV Doppelturnier vom 14.12.2014

Verfasst von Andreas Franek am 15 Dezember, 2014 - 09:16

Am 14. Dezember trafen beim 2. WBV Mixed-Doppel Bewerb 12 Paare aufeinander. Wir durften viele spannende Spiele beobachten. Den Bewerb für sich entscheiden konnten die Nummer 1 gesetzten Peter Schaller und Veronika Rybska (beide RBC Sportivo). Nach einem 3-Satz und einem 2-Satz Sieg stießen sie im Finale auf das ungesetzte Doppel Johannes Schöll und Andrea Reichel (beide VRC Badminton). Den dritten Platz erreichte das Doppel Gernot Windisch und Barbara Sedy (VRC Badminton/UAB), gegen Wolfgang Kammel und Claudia Fischer (beide BC Donaustadt) im Spiel um Platz drei.

Das 2. WBV Damen-Doppel in der Rundhalle Alt Erlaa wurde in einer Vierergruppe durchgeführt, wo sich am Ende das Doppel Jasmine Hofer und Andrea Reichel (NÖ/VRC Badminton) souverän durchsetzen konnte. Den zweiten Platz erreichten Veronika Rybska und Susanne Swoboda (RBC Sportivo/NÖ) vor, Valentina Budroni und Maximiliane Straub (beide WAT Simmering), die den dritten Platz erreichen konnten. Auf dem undankbaren vierten Platz landete das Doppel Helene Pichler und Naomi Silitonga (beide WBH Wien).

Das 2. WBV Herren-Doppel wurde aufgrund der Teilnehmerzahl von 9 Doppeln in einem KO-Raster gespielt. Bereits nach einem Spiel schieden dadurch Georg Walter und Jan Schumacher (NÖ/RBC Sportivo) aus dem Bewerb aus. Wir hoffen, der Trostpreis kann sie dafür entschädigen. Mischa Sedy (UAB) verletzte sich leicht am Knie und konnte deshalb am restlichen Bewerb nicht mehr teilnehmen. Jannik Maczejka und Lukas Weißenbäck (beide WBH Wien) konnten sich im Finale in drei Sätzen gegen Robert Lukas und Gernot Windisch (beide VRC Badminton) durchsetzen. Platz drei konnte das Doppel Peter Schaller und Michael Sot (beide RBC Sportivo) für sich entscheiden. Auf Platz vier landeten Erik Gebeshuber und Marko Gregurek (beide VRC Badminton).

Unter http://obv.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=331990F3-6E3B-425C-9183-F0FEBD4EF286 sind die Ergebnisse zu finden!

Fotos unter Service/Fotogalerie! 

2. WBV Doppelturnier 2014/15

Verfasst von Andreas Franek am 1 Dezember, 2014 - 19:49

 

 

 

 

 

 

 

Unter http://obv.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=331990F3-6E3B-425C-9183-F0FEBD4EF286 ist es ab sofort möglich sich zu nennen.

Wichtig dabei zu beachten wäre:

-) Es kann ausschließlich online unter dem Menüpunkt Online-Meldung genannt werden. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte eine Mail an Christoph.Frantes@gmx.net senden.

-) JEDER MUSS selbst nennen! Es gibt kein Max Mustermann nennt und gibt an im Doppel mit Herrn XY zu spielen und dieser besagte Herr XY nennt nicht selbst, so ist die Nennung nach Nennschluss ungültig, insofern sein Partner nicht auch genannt hat.

-) Vereinslose Spieler müssen bei der Onlinenennung in das Feld "Verein" einfach "kein" eingeben um die Nennung weiterführen zu können.

Nennschluss ist Donnerstag 24 Uhr vor dem Turnierwochenende. Die Nenngebühren (10,-- (8,-- bis U19) für 1 Bewerb und 15,-- (12,-- bis U19) für 2 Bewerbe) bleiben vorerst unverändert.

Setzungen sind wie folgt festgelegt:

4-8 Teilnehmer: 2 Setzungen, der Rest wird gelost

9-16 Teilnehmer: 4 Setzungen, der Rest wird gelost

17-32 Teilnehmer: 8 Setzungen, der Rest wird gelost

33-64 Teilnehmer: 16 Setzungen, der Rest wird gelost

Raster: ab 5 Teilnehmern werden RL-KO Raster, wo alle Plätze ausgespielt werden, verwendet. Bei 4 Teilnehmern wird ein Gruppensystem gespielt. Nachteil bei 9, 17 und 33 Teilnehmern, dort hat der Erstrundenverlierer nur ein Spiel.

Neue Kooperation mit Eversport

Verfasst von Thomas Herndlhofer am 30 November, 2014 - 13:27

Eversport ist das Portal für Sportbegeisterte in Österreich.

  Eversport bietet unter anderem die Möglichkeit Badminton Courts direkt zu buchen. Das Ziel von Eversport ist es, die Suche nach Sportangeboten für Sportbegeisterte zu vereinfachen und Anbietern einen Kanal zu bieten, um sich zu präsentieren. Darüber hinaus werden Besucher inspiriert, neue Sportarten auszuprobieren.

Die Vereine des Wiener Badmintonverbandes können sich zukünftig auch auf dieser Plattform präsentieren.  Es finden sich auf der Eversport Seite sämtliche von uns benutzten Hallen. Hier können kurze Portraits der Vereine mit Hinweis auf Trainingsmöglichkeiten gespeichert werden. 

Unter folgenden Link sind die Batminton Hallen zu finden:

Eversport


Shuttle Time 2014

Verfasst von Lorenz Schimpfössl am 23 November, 2014 - 15:46


Am 22.11. fand die erste SchuttleTime Lehrer Ausbildung, unter der Leitung von Lorenz Schimpfössl, in Wien statt. 21 LehrerInnen nahmen daran teil.

Ermöglicht wurde diese Fortbildung durch die Zusammenarbeit mit der pädagogischen Hochschule Wien/NÖ und dem WBV!

Eine tolle Sache, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat und Badminton sicher an den Schulen "noch" beliebter machen wird. ;-)

2. Schüler + Jugend Regionalturnier

Verfasst von Admin am 10 November, 2014 - 13:19

Am 08. und 09.11.2014 fanden die Nachwuchs-Regionalturniere statt. Neben dem Turniersieg ging es wie immer um Punkte für die Regionalrangliste und um die Qualifikation für das 2. ÖBV Ranglistenturnier der Saison

Für den Wiener Badminton Verband ist sehr erfreulich und wohl wirklich von Bedeutung, dass mit Badminton Point Vienna (BPV) nun ein dritter Verein (neben WBH und WAT Simmering) in der Lage ist, eine große Zahl an Nachwuchsspielern zu Turnieren zu entsenden, sie zu betreuen und vor allem die dahinter stehende Nachwuchsarbeit im Verein zu leisten. Am Wochenende waren 8 SpielerInnen des BPV, 10 des WBH und 13 SpielerInnen von WAT Simmering im Einsatz.

Auch sportlich lief es für die Wiener Vereine sehr gut. Beim Schüler-Turnier am Samstag in St. Pölten konnte Simon HABERSACK (WBH)den U13 Bewerb der Herren gewinnen, Michaele WEISZ von BPV gewann den U13 Damenbewerb und Marc Ryan LEGITIMAS von WAT Simmering siegte bei den U15 Herren.

Auch beim U19 Turnier am Sonntag in der Lieblgasse in Wien ging durch den Sieg von Helene PICHLER von WBH ein Turniersieg an einen Wiener Verein.

Martin Kober

Turnieranmeldung

    Aktuell keine Turniere vorhanden!

    WBV-Termine

    Keine Termine

    Meisterschafts Tabellen