Login

Wiener Mannschaftsmeisterschaften für Schüler und Jugend 2016/2017

Verfasst von Thomas Herndlhofer am 18 Dezember, 2016 - 14:27

Die Wierner Mannschaftsmeisterschaften für Schüler und Jugend finden am Sonntag den 15.01.2017 in der Sporthalle Rennbahnsiedlung statt. Spielbeginn: 09:30.

Ausschreibung im Anhang

Wr. Mannschaftsmeisterschaften 2016/17

Verfasst von Andreas Franek am 15 Dezember, 2016 - 21:48

Der Herbstdurchgang der Wr. Mannschaftsmeisterschaften ist ohne Probleme mit teilweise erstklassigen Leistungen zu Ende gegangen. In der höchsten Wr. Liga, der Wr. Landesliga dominierte Union VRC Bdminton/1 nach einem Unentschieden gegen den ersten Verfolger Union Rot-Weiss/1 in der 1. Runde und holte danach souverän alle Punte. Somit ist vorerst der Herbstmeistertitel eingefahren und das angestrebte Ziel, erstmals unter neuem Namen den Landesmeistertitel zu holen, fokusiert. Aber Vorsicht ist geboten, da der Titelverteidiger Union Rot-Weiss/1 nur 1 Punkt Rückstand aufweist. Auf Platz 3 liegt WAT Simmering/1, auch nur 2 Zähler dahinter.

In der 2. Wr. Liga liegt Union VRC Badminton/2 auf Rang 2 hinter den starken Hernalsern von WBH Wien/3, beide sind aber noch ungeschlagen und ein offener Schlagabtausch im Frühjahr ist garantiert. Auf Rang 3 liegt Union Rot-Weiss/2 mit jedoch schon 2 Niederlagen.

In der 3. Wr. Liga ist Union VRC Badminton/3 derzeit Tabellenführer, aber nachdem hier eine 7er Liga (derzeit ist der Grunddurchgang zur Qualifikation zum Meisterplay-off im Gange) gespielt wird, haben sie bereits 1 Spiel mehr und die neuformierte Mannschaft von C&C Club Sportivo/1 ist noch ungeschagen nach Verlustpunkten sogar Erster. Aber auch BC Donaustadt/2 ist als Dritter mit nur einer Niederlage und starken Leistungen nicht zu vergessen.

In der Wr. Einsteigerliga, die nach einigen Jahren wieder zustande kam, holte sich BC Donaustadt/3 den Herbstmeistertitel vor C&C Club Sportivo/2. In dieser Liga gibt es eine gesunde Mischung von jungen Talenten und alten Bekannten, die es wieder im Turniermodus versuchen. Auf dem 3. Rang liegt Union Donaufeld/1, die immer wieder neue junge Talente hervorbringen und mächtig Druck erzeugen. Somit ist in allen Ligen weiter für Spannung gesorgt und tolle Spiele erwarten uns in der Frühjahrssaison.

2. WBV-NW-Turnier

Verfasst von Gast am 12 Dezember, 2016 - 02:58

Erfreuliche 33 Teilnehmer fanden sich beim 2. WBV-NW-Turnier am 11.12.2016 in der Sporthalle Lieblgasse ein. Von der kühlen Halle konnte den Spielern von deren glühenden Gesichtern nichts abgelesen werden. Kaum verwunderlich, kämpften sämtliche Teilnehmer in der Qualifikation und im Anschluß in der jeweiligen Disziplin um jeden Punkt.
Geboten wurden toller Einsatz, super Leistung und faires sowie schönes Badminton.

Details zum Turnier können via TournamentSoftware abgerufen werden.

Siegerfoto aller 4 Kategorien 

Danke auch an die helfenden Hände, die Spielzettel bzw. Urkunden geschrieben haben.
Bericht: Harald Kacetl

2. Jugend Regionalturnier 2016/17

Verfasst von Andreas Franek am 14 November, 2016 - 15:39

Das 2. (U19-) Jugendregionalturnier der Saison wurde am 13.11. von WAT Simmering ausgerichtet. Nur fünf Damen, aber immerhin 17 Herren gingen an den Start.

Aus Sicht des Wiener Verbandes kann man rundherum zufrieden sein: Der Großteil der TeilnehmerInnen stammt von Vereinen des WBV. Auch war das Ergebnis äußerst zufriedenstellend: Alle Top-Platzierungen wurden von Athleten des Wiener Badminton Verbandes erzielt.

Bei den Damen setzte sich Victoria GONG von WBH Wien durch. Bereits auf dem zweiten Platz folgte mit Shirin SPEGEL von WAT Simmering eine U15-Spielerin, die Sonja DAMBERGER (Badmintonpointvienna) auf den dritten Platz verwiesen hat.

Bei den Herren setzte sich Marc LEGITIMAS von WAT Simmering durch. Elias KOLLMANN von BC Donaustadt belegte Rang 2 vor Lukas HÖFLING, ebenfalls WAT Simmering.

1. Schüler Regionalturnier 2016/17

Verfasst von Andreas Franek am 9 September, 2016 - 08:25

Knapp vor Schulbeginn fand am 04. September 2016 das erste Schüler Regionalturnier der Saison 2016/17 statt. 27 TeilnehmerInnen aus drei Wiener und drei niederösterreichischen Vereinen traten in der Fritz-Grassinger Halle in den Altersklassen U15 und U13 an.

WAT Simmering richtete das Turnier aus und war mit 8 SpielerInnen vertreten.

Bei den U13 Mädchen waren leider nur drei am Start. Alina Galler von WAT Simmering gewann klar vor ihrer jüngeren Schwester Milena.

Bei den U13 Burschen war das Teilnehmerfeld mit 9 Spielern schon dichter. In einer ausgewogenen Spitzengruppe setzte sich Piotr Jaszczynski von BPV durch. Er gewann vor Jonas Miltner und Benjamin Miltner (beide ASV Pressbaum).

Auch in der U15 war mit vier Spielerinnen die Teilnehmerzahl im Damenbewerb überschaubar. Laura Csambal vom ASV Pressbaum war nach verletzungsbedingter Pause eine Klasse für sich, wenn sie auch im letzten Spiel etwas mehr Probleme hatte als ihr lieb war. Das lag wohl ebenso an der fehlenden Spielpraxis wie an ihrer Gegnerin Shirin Spegel von WAT Simmering, die zuvor Bernadette Kakuska (ebenfalls Simmering) klar auf den 3 Platz verwiesen hatte.

Mit 11 Teilnehmern war die U15 der Burschen am stärksten besetzt. Dieser Bewerb lieferte auch die größte Überraschung des Turniers: Zihao Zhai vom ASV Pressbaum, der bis dahin bei keinem Turnier angetreten war, gewann seine Gruppe ohne Satzverlust und setzte sich auch in der Spitzengruppe jeweils in zwei Sätzen durch. Der Top-Gesetzte Simon Habersack (WBH) belegte den 2. Platz vor Philip Zeisler von WAT Simmering.

Danke an Helmut Gutmann für die Turnierausrichtung und an Lisa Lorenz für die Tätigkeiten am Buffet.

WBV-Termine

Keine Termine

Meisterschafts Tabellen